Dieses Bild ist zur Zeit nicht verfügbar.

Gesellschaft als lokale Veranstaltung

Selbstverwaltung, Assoziierung und Geselligkeit in den Städten des ausgehenden Zarenreiches
Guido Hausmann(Herausgeber*in)
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
1. Auflage
Erschienen am 12. August 2002
Buch
Softcover
485 Seiten
978-3-525-35687-6 (ISBN)
22,95 €inkl. 7% MwSt.
Ungebundener Ladenpreis (UVP)
Artikel ist vergriffen; keine Neuauflage
Wie groß war der Einfluss der Städte auf die gesellschaftlichen Veränderungen im Zarenreich des ausgehenden 19. Jahrhunderts? Welche Rolle spielten die bürgerlich orientierten Eliten? Gab es liberale Demokratievorstellungen und wie entwickelten sie sich? Wie entstanden und veränderten sich städtische Selbstverwaltungen, Interessenvertretungen, soziale und kulturelle Vereinigungen?Autoren aus Russland, der Ukraine und Deutschland untersuchen in diesem Band, wie sich in den größeren Städten des Zarenreichs an der Schwelle zum 20. Jahrhundert eine vom Staat unabhängige, lokale Gesellschaft entfaltete. Ein breit angelegter Forschungsüberblick nähert sich erstmals systematisch der Entwicklung städtischer Gesellschaften im ausgehenden Zarenreich. Wie diese lokalen Gesellschaften ihre jeweils spezifischen Organisations- und Geselligkeitsformen entwickelten, zeigen Fallstudien zu Moskau, St. Petersburg, Kazan, Tiflis, Tomsk und Ivanovo. Dabei wird deutlich, dass es bei aller Beharrungskraft ständischer Strukturen und Traditionen in den großen Städten vielfältige bürgerlich ausgeprägte, an den Entwicklungen in Westeuropa orientierte Lebensformen gab.
Beiträge von
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Göttingen
Deutschland
Zielgruppe
Historikerinnen und Historiker, Osteuropa-Historikerinnen und -historiker, Politikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, Sozialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die entsprechenden Bibliotheken und Institute.
Produkt-Hinweis
Broschur/Paperback
Klebebindung
Illustrationen
zahlr. Tab., 2 Karten
mit zahlr. Tab. und 2 Karten
Maße
Höhe: 23.1 cm
Breite: 15.5 cm
Dicke: 3.1 cm
Gewicht
720 gr
ISBN-13
978-3-525-35687-6 (9783525356876)
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
Newbooks Subjects & Qualifier
DNB DDC Sachgruppen
BIC 2 Klassifikation
BISAC Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0
Dr. Guido Hausmann ist DFG-Stipendiat am Historischen Institut der Universität Köln.