Fridays for Future - Die Jugend gegen den Klimawandel

Konturen der weltweiten Protestbewegung
 
 
transcript Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im September 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 220 Seiten
978-3-8376-5347-2 (ISBN)
 
Die Klimaproteste und insbesondere »Fridays for Future« waren und sind ein besonderes gesellschaftliches Phänomen unserer Zeit. Doch welche Personengruppen beteiligen sich eigentlich an dieser sozialen Bewegung, was motiviert sie dazu und welche Einstellungen liegen der Beteiligung zugrunde? Auf Basis mehrerer Umfragen unter Protestierenden aus dem Jahr 2019 gehen Sebastian Haunss und Moritz Sommer diesen Fragen nach. Ihre wissenschaftliche Analyse richtet sich dabei auch an ein breiteres Publikum und gibt tiefergehende Einblicke in Entscheidungs- und Mobilisierungsstrukturen lokaler »Fridays for Future«-Gruppen, analysiert die Reaktionen auf die Proteste in Medien, Politik und Gesellschaft und untersucht die Einstellungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Themen des Klimawandels insgesamt.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
transcript
  • Für Beruf und Forschung
Klebebindung
  • Höhe: 22.5 cm
  • |
  • Breite: 13.5 cm
  • 318 gr
978-3-8376-5347-2 (9783837653472)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sebastian Haunss ist Professor für Politikwissenschaft am Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik (SOCIUM) der Universität Bremen. Ein Schwerpunkt seiner Forschungsarbeit liegt in sozialen Bewegungen und Protesten.
Moritz Sommer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. und Vorstandsmitglied des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit sozialen Bewegungen und Fragen gesellschaftlicher Polarisierung.

Noch nicht erschienen

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen