Erbschaft und Testament

 
 
LexisNexis ARD ORAC (Verlag)
  • 6. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 298 Seiten
978-3-7007-7676-5 (ISBN)
 

In praxisorientierter Form bietet dieses Buch einen umfassenden Überblick über das österreichische Erb- und Testamentsrecht. Neben dem Schwerpunktthema der einvernehmlichen Weitergabe von Vermögen wird auch dem Bereich der strittigen erbrechtlichen Auseinandersetzung, insbesondere der Sicherung, Durchsetzung und Abwehr von Erbansprüchen, Pflichtteilsansprüchen und anderen Forderungen sowie der Bestreitung letztwilliger Anordnungen breiter Raum gewidmet.
Im Buch finden Sie aktuelle Informationen zum digitalen Nachlass, zu neuen Sparformen und alle Neuregelungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung.
Zahlreiche Beispiele sowie Checklisten und Muster zB zu letztwilligen Anordnungen, erbrechtlichen Verträgen und Mustereingaben im Verlassenschaftsverfahren machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Arbeitsbehelf nicht nur für Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Juristen in der Ausbildung, sondern auch für nicht juristisch gebildete Leser, die sich grundlegend über diese Thematik informieren möchten.

6., neu bearbeitete Auflage
  • Deutsch
  • Österreich
  • Adaptierte Ausgabe
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 16.8 cm
  • 496 gr
978-3-7007-7676-5 (9783700776765)

Dr. Franz Haunschmidt ist Rechtsanwalt in Linz und betreut seit mehr als 20 Jahren Erbrechtsfälle in ganz Österreich. Er zählt zum ausgesuchten Kreis jener Rechtsanwälte, die als zusätzliche Qualifikation über die Ausbildung zum Notar verfügen. Als Kurs- und Seminarleiter wird er unter anderem in der Rechtsanwalts-, Notars- und Richterausbildung sehr geschätzt.

Mag. Johanna Haunschmidt hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien absolviert. Sie ist Notariatskandidatin in Wien. Schwerpunkte ihrer beruflichen Tätigkeit sind das Erbrecht und die Abwicklung von Verlassenschaftsverfahren.


Sofort lieferbar

59,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb