Abbildung von: Das Band, das uns hält - Diogenes

Das Band, das uns hält

Kent Haruf(Autor*in)
Diogenes (Verlag)
2. Auflage
Erschienen am 24. Mai 2023
Buch
Hardcover
320 Seiten
978-3-257-07229-7 (ISBN)
25,00 €inkl. 7% MwSt.
Sofort lieferbar
Die achtzigjährige Edith Goodnough wurde verhaftet. Ihr Nachbar weiß um Ediths Lebenstragödien und die kleinen Lichtblicke, die vielleicht unweigerlich zu diesem Januar 1977 führten: die entbehrungsreiche Kindheit, der Tod der Mutter, der durch einen Unfall abhängige, stets wütende Vater. Wahrhaftig und einfühlsam entführt Kent Haruf abermals in ein Leben, in dem es an dem meisten fehlt, in dem es Herz und Beharrlichkeit braucht, um die Geschenke darin zu entdecken.
»Einer der großen Erzähler-Realisten aus Amerikas endlosen Weiten.«
 
»Für mich ist Kent Haruf einer der großen amerikanischen Schriftsteller.«
 
»Haruf beherrscht die seltene Kunst, traurige Geschichten in einen schönen Roman zu verwandeln.«
 
»Wie man mit Harufs Figuren fühlt, riecht, schmeckt, wie man mit ihren Augen in die Welt blickt, gehört zum Besten, was die Literatur in der letzten Zeit hervorgebracht hat.«
 
»Ein großartiger Roman eines tollen Schriftstellers, der unbedingt entdeckt werden will.«
Reihe
Übersetzung
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Zürich
Schweiz
Produkt-Hinweis
Gewebe
Maße
Höhe: 183 mm
Breite: 120 mm
Dicke: 30 mm
Gewicht
332 gr
ISBN-13
978-3-257-07229-7 (9783257072297)
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
Warengruppensystematik 2.0
Kent Haruf, geboren 1943 in Colorado, war ein amerikanischer Schriftsteller. Alle seine sechs Romane spielen in der fiktiven Kleinstadt Holt im US-Bundesstaat Colorado. Er wurde unter anderem mit dem Whiting Foundation Writers¿ Award, dem Wallace Stegner Award und dem Mountains & Plains Booksellers Award ausgezeichnet. Sein letzter Roman, ¿Unsere Seelen bei Nacht¿, wurde zum Bestseller und mit Jane Fonda und Robert Redford in den Hauptrollen verfilmt. Kent Haruf starb 2014.