Kampf und Widerstand

Münchner Katholiken gegen Hitler 1922-1945
 
 
Schnell & Steiner (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. November 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 184 Seiten
978-3-7954-3405-2 (ISBN)
 
München war die "Hauptstadt der Bewegung", wo Adolf Hitler seinen Aufstieg begann, ferner der Sitz der NSDAP und deren Kultort. Die bayrische Hauptstadt war jedoch gleichzeitig ein besonderes Zentrum der Gegnerschaft und des Widerstands verschiedener Gruppen, u.a. auch des katholischen Milieus und des katholischen Klerus gegen die Nationalsozialisten.
  • Deutsch
  • 42 s/w Abbildungen
  • |
  • 42 Schwarz-Weiß- Abbildungen
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 144 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 426 gr
978-3-7954-3405-2 (9783795434052)
Prof. Dr. Dr. Peter Claus Hartmann war von 1971-1981 Referent für Zeitgeschichte im Deutschen Historischen Institut in Paris. Bis 2005 hatte er den Lehrstuhl für Allgemeine und Neuere Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz inne. Unter seinen zahlreichen Publikationen finden sich auch Beiträge zur bayrischen Geschichte und zu der Geschichte Münchens.

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb