Lesestrategien bei Sachtexten

Organisationsstrategien, Elaborationsstrategien und Wiederholungsstrategien
 
 
GRIN Verlag
  • erschienen am 7. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 28 Seiten
978-3-668-70355-1 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird ein zusammenfassender Überblick über die unterschiedlichsten Lesestrategien gegeben und im Hinblick auf ihre Lerneffektivität untersucht. Von Markierungen am Text, Zusammenfassungen, dem wiederholenden Lesen bis hin zu Kurztests über den Inhalt des Textes... Die Ergebnisse sind erstaunlich!

Zunächst wird hierfür der Begriff der Lesekompetenz erläutert und auf die kognitiven Prozesse des Textverstehens eingegangen. Anschließend wird die Relevanz des Vorwissens beim Textverstehen thematisiert. Sodann widmet sich der mit Abstand größte Teil dieser Arbeit dem Strategischen Lesen. Unterschiedliche Techniken werden vorgestellt und hinsichtlich ihrer Effektivität auf den Lernerfolg analysiert. Abschließend folgt ein Fazit.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 162 mm
  • |
  • Dicke: 7 mm
  • 59 gr
978-3-668-70355-1 (9783668703551)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb