Orte - Eine Sammlung skurriler und unterhaltsamer Fakten

 
 
Carl Ueberreuter Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. März 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 120 Seiten
978-3-8000-7804-2 (ISBN)
 

Wussten Sie, dass niemand weiß, wieso das burgenländische Kukmirn Kukmirn heißt? Oder dass es in Vorarlberg das größte Rolls-Royce Museum der Welt gibt? Oder dass es neben dem weltbekannten Fucking in Österreich auch Orte mit dem Namen Kicking, Going, Mining und Gaming gibt? Oder dass die österreichische Gemeinde Jungholz geografisch in Deutschland liegt? Oder dass in Oberösterreich eine Gorillakolonie existiert? Oder in welchem Tiroler Ort die einzige österreichische U-Bahn außerhalb von Wien verkehrt? Das alles - kuriose Ortsnamen, kuriose Orte sowie Kuriositäten in auf den ersten Blick ganz normal wirkenden Orten - findet sich in diesem Buch.

Prägnant und immer unterhaltsam.

1. Auflage
  • Deutsch
  • Österreich
  • Notizbuch/Blanco-Buch (Hardback)
  • Höhe: 205 mm
  • |
  • Breite: 126 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 251 gr
978-3-8000-7804-2 (9783800078042)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Harald Havas, geboren 1964 in Wien, Studium der Publizistik und Romanistik, lebt als Journalist, Übersetzer, Buch-, Drehbuch-, Comic- und Spiele-Autor in Wien. Neben seinen Sammelsurien und humoristischen Büchern ist er auch Verfasser zahlreicher Sachbücher zum Thema Intelligenz/Kreativität sowie dem Medium Comic. Havas ist seit 2016 auch der Autor der mittlerweile im ganzen deutschsprachigen Raum erfolgreichen Comic-Heft-Serie „ASH-Austrian Superheroes".


Sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb