Die Reportage

 
 
Herbert von Halem Verlag
  • 6. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Oktober 2008
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 336 Seiten
978-3-7445-1453-8 (ISBN)
 
Michael Haller arbeitet die Merkmale der Reportage heraus und grenzt sie ab gegenüber anderen journalistischen Darstellungsformen, vor allem dem Feature. Anhand zahlreicher Beispiele führt er dann ins Handwerk des Reporters ein: Er erläutert die Themenfindung, die Materialbeschaffung am Ort, das Befragen der Akteure. Und er zeigt, wie man gute und lebendige Texte schreibt.

Als Gastautoren geben renommierte Reporter, wie Cordt Schnibben, Peter Matthias Gaede und Jürgen Leinemann Einblicke in ihre Schreibpraxis. Sie schildern, wie sie Themen veranschaulichen, wie sie Beobachtungen authentisch darstellen und Sprache sinnlich machen.
6. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
5 s/w Abb.
  • Höhe: 213 mm
  • |
  • Breite: 153 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 477 gr
978-3-7445-1453-8 (9783744514538)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael Haller, Dr. phil., ist Professor für Allgemeine und Spezielle Journalistik an der Universität Leipzig und wiss. Direktor des dortigen Instituts für praktische Journalismusforschung.

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb