Die Alternative für Deutschland

Programmatik, Entwicklung und politische Verortung
 
 
Springer VS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. Januar 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 260 Seiten
978-3-658-10637-9 (ISBN)
 
Im Zentrum dieses Sammelbandes stehen aktuelle Analysen zur Partei "Alternative für Deutschland" (AfD). Soziologen und Parteienforscher untersuchen die innen- und außenpolitischen, familien- und geschlechterpolitischen Positionen der Partei und bilanzieren auch die bisherige sozialwissenschaftliche Forschung zur AfD. Auch mögliche Verbindungen zu den rechtspopulistischen PEGIDA-Protesten in Dresden und in anderen Orten werden thematisiert.
1. Aufl. 2016
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Research
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
Bibliography
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 342 gr
978-3-658-10637-9 (9783658106379)
10.1007/978-3-658-10638-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Alexander Häusler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunktes Rechtsextremismus/Neonazismus an der FH Düsseldorf.

Parteipolitische Einordnung.- Außenpolitische Positionierungen.- Familien- und geschlechterpolitische Vorstellungen.- AfD, PEGIDA und Muslimfeindlichkeit.- Neurechte Einflüsse.- Landespolitischer Einblick.

Im Zentrum dieses Sammelbandes stehen aktuelle Analysen zur Partei "Alternative für Deutschland" (AfD). Soziologen und Parteienforscher untersuchen die innen- und außenpolitischen, familien- und geschlechterpolitischen Positionen der Partei und bilanzieren auch die bisherige sozialwissenschaftliche Forschung zur AfD. Auch mögliche Verbindungen zu den rechtspopulistischen PEGIDA-Protesten in Dresden und in anderen Orten werden thematisiert.



Der Inhalt
Parteipolitische Einordnung.- Außenpolitische Positionierungen.- Familien- und geschlechterpolitische Vorstellungen.- AfD, PEGIDA und Muslimfeindlichkeit.- Neurechte Einflüsse.- Landespolitischer Einblick.



Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Politikwissenschaft sowie der Soziologie


Der Herausgeber


Alexander Häusler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunktes Rechtsextremismus/Neonazismus an der FH Düsseldorf.

Sofort lieferbar

44,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb