Wie die Seele wieder ganz wird

Mit schamanischer Seelenarbeit zu innerer Heilung und neuer Lebenskraft
 
 
Ansata (Verlag)
  • erschienen im April 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 192 Seiten
978-3-7787-7556-1 (ISBN)
 
Schamanen unterschiedlichster Kulturen wissen: Traumata und Lebenskrisen lassen uns tatsächlich Teile unserer Seele verlieren. Die Folge: Wir fühlen uns schwach, zerrissen, unvollständig und vom Leben abgeschnitten.
Die bekannte schamanische Heilerin Monnica Hackl hat unzählige dieser Fälle in ihrer Praxis behandelt - mit verblüffenden Erfolgen! Hier gibt sie faszinierende Einblicke in die Anwendung und Wirkungsweise schamanischer Seelenarbeit und zeigt, wie wir erkennen, ob unsere Seele in Mitleidenschaft gezogen ist. Mit schamanischen Übungen und Ritualen eröffnet sie praktische Wege, um verlorene Seelenanteile zurückzuholen, sich von seelischen Fremdanhaftungen zu befreien und sein wertvolles Inneres wirksam zu schützen.
Der schamanische Leitfaden, um voller Energie und Freude den Weg zurückzufinden in ein erfülltes Leben - im Einklang mit der ganzen Kraft und Weisheit unserer Seele.

Originalausgabe
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 203 mm
  • |
  • Breite: 132 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 290 gr
978-3-7787-7556-1 (9783778775561)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Monnica Hackl, geboren 1947, studierte Theologie, Germanistik und Sozialpädagogik, bevor sie sich zur Heilpraktikerin ausbilden ließ. Nach jahrelanger intensiver Beschäftigung mit dem Schamanismus gilt sie heute als eine der bekanntesten schamanischen Heilerinnen, hat zahlreiche Bücher zu alternativmedizinischen Themen veröffentlicht und bildet Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten in Naturheilkunde aus. Monnica Hackl lebt in Süddeutschland, wo sie eine eigene Praxis betreibt.

Sofort lieferbar

17,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb