Letzte Begegnungen

Eine Palliativärztin erzählt
 
 
Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
  • erschienen am 8. Februar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 224 Seiten
978-3-95910-135-6 (ISBN)
 
»Wenn Patienten zu mir sagen, dass man ja leider nichts mehr für sie tun könne, so sage ich immer, dass wir noch sehr viel für sie tun können - wir können sie nur nicht heilen.«
Hannah Haberland kümmert sich um Menschen, die keine Chance mehr auf medizinische Heilung haben. Sie und ihre Kollegen von der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung ermöglichen ihren Patienten, zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld zu versterben. Die Palliativärztin gibt beeindruckende und berührende Einblicke in ihren intensiven Arbeitsalltag. Bei aller Professionalität muss die junge Ärztin erkennen, dass es Fälle und Schicksale gibt, die sie besonders berühren und an ihre Grenzen bringen. Wie viel professionelle Distanz ist überhaupt gerechtfertigt, wenn es um einen sterbenden Menschen geht? Und wie viel Nähe ist nötig, um einen Menschen in Würde auf seinem letzten Weg zu begleiten?
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 241 gr
978-3-95910-135-6 (9783959101356)
395910135X (395910135X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Hannah Haberland wurde 1984 in einer norddeutschen Kleinstadt geboren. Nach ihrem Studium machte sie eine Facharztausbildung in der Anästhesie und absolvierte im Anschluss eine Weiterbildung zur Palliativmedizinerin. Seit einigen Jahren arbeitet sie in einem Team der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung und betreut hier gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen eines multidisziplinären Teams Menschen mit unheilbaren Erkrankungen bis zu ihrem Lebensende.

Sofort lieferbar

14,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!