Transformation

Tiefgreifende Veränderungen verstehen, ermöglichen und gestalten
 
 
Vahlen (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Februar 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VI, 192 Seiten
978-3-8006-6559-4 (ISBN)
 

Vorteile

  • Transdisziplinärer und praxisfokussierter Blick auf tiefgreifende Veränderungsarbeit
  • jenseits von Paradigmen, Denkschulen und Tools
  • Entzaubernde und damit eng koppelnde Darstellung von Themen mit Bezug zu
  • Handlung
  • Eingängige Sprache und Darstellungsform
  • Analog-Digital-Mix: Kombination synchroner/asynchroner Dialogformate (z.B.
  • dokumentierte Interviews sowie links zu Interviews mit Autoren und/oder Praktikern

Zum Werk

Dieses Buch ist eine Einladung. Eine Einladung an Menschen in Organisationen sich auf tiefgreifenden Wandel einzulassen und Zukunft nicht nur zu denken, sondern aktiv zu gestalten.

Unvorhersehbare Entwicklungen und radikale, existentielle Veränderungen in
Politik, Gesellschaft, Markt und Technologie sind heute nicht mehr Ausnahmeerscheinungen, sondern die neue "Normalität". Darauf sind Organisationen und ihre handelnden Menschen bisher selten vorbereitet. Kleine, optimierende Veränderungen greifen dabei zu kurz. Gefragt ist die Fähigkeit zur Transformation, eine Einladung und in Krisensituationen eher ein Zwang das eigene Selbst - als Person und als Organisation neu zu denken.

"Lust auf Transformation" bietet hierfür Orientierung und Handlungsanleitung. Der Dreiklang

  • Verstehen, Ermöglichen, Gestalten - stellt das Grundmodell des Buchs dar, anhand dessen die Autoren, losgelöst von Hypes, Trends und Dogmen, ein Verständnis für tiefgreifende und gelingende Veränderungsarbeit schaffen wollen. Dabei schauen sie auf

Transformationsarbeit heute, reflektieren diese und liefern Impulse für die Umsetzung.
Vielfältige Fallbeispiele aus der Praxis werden dazu aufbereitet. Die Leserschaft erhält eine konzeptionelle Landkarte, die es ermöglicht, tiefgreifende Umfeldveränderungen einer
Organisation nicht nur umfassend und rechtzeitig zu erkennen, sondern diese zu verstehen, daraus Wege der Transformation abzuleiten und tiefen Wandel umzusetzen. Dieses Buch basiert auf empirisch gesichertem und wissenschaftlich fundiertem Erfahrungswissen. Es geht aber über die gängigen Theorien und Konzepte des Change Managements hinaus,
indem es die grundlegenden Fragen tiefgreifender Veränderung adressiert.

Die Autoren bedienen sich einer Kombination aus wissenschaftlich fundiertem und mit erfahrungenbelegtem Wissen, die sie als Autoren-Team auszeichnet. Dieses Erfahrungswissen wollen sie in anregender und pragmatischer Weise zur Verfügung stellen. Sie möchten sich einer
Sprache bedienen, die einlädt und Lust macht ohne dabei trivialisierend oder gar diskreditierend zu sein. Vielmehr geht es darum, Menschen zu befähigen, ihren eigenen Weg im Veränderungsdschungel zu finden und diesen freudvoll und mit dem nötigen Wissen zu gehen.

Um dieses Ziel zu erreichen, legen die Autoren neben der Sprache, sehr großen Wert auf die
Gestaltung und Illustration des Buches. So arbeiten sie mit kraftvollen Überblicksbildern, Metaphern und Übersichten, deren Anspruch es ist, Themen eingängig zu vermitteln aber auch Handwerkszeug für die individuelle Transformationsarbeit zu sein. U.a. wollen sie das 3-Räume-Modell zur Transformationsarbeit als Poster zur Verfügung stellen. Gleiches gilt für eine Übersicht der aus unserer Sicht angemessenen Tools und Veränderungsmethoden, die sich in der Praxis bewährt haben.

1. Auflage 2022
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Dieses Buch richtet sich an Menschen, die sich der Verantwortung für tiefgreifende Veränderungen stellen.
Mit zahlreichen Abbildungen und Textboxen
  • Höhe: 257 mm
  • |
  • Breite: 207 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 572 gr
978-3-8006-6559-4 (9783800665594)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

34,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb