Die Perfektion der Klinge

Von den Anfängen der japanischen Schwertkunst bis zum heutigen Messerdesign
 
 
Lit Verlag
  • erschienen im Dezember 2012
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XI, 114 Seiten
978-3-643-50427-2 (ISBN)
 
Japanische Messer sind weltberühmt. Das Buch beleuchtet den Hintergrund dieses Ruhms, den qualitativen Aufstieg des Messers in der Nachfolge des Samurai-Schwerts, die Entstehung seines vielfältigen Designs für den Einsatz in der japanischen Kochkunst und schließlich seine Etablierung mit geradezu religiöser Bedeutung in verschiedenen Zeremonien. Die Darstellung verbindet so die Schilderung exklusiver japanischer Handwerkskunst mit einem Einblick in den sorgfältigen, in der asiatischen Metaphysik verwurzelten Umgang mit ihren singulären Produkten.
  • Deutsch
Abbildungen
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 178 gr
978-3-643-50427-2 (9783643504272)
Mag. Kerstin Guggermeier studiert an der Karl-Franzens-Universität Graz und arbeitet als freie Autorin.

Keine Lieferinformation verfügbar

19,90 €
inkl. 5% MwSt.