Kaputte Herzen kann man kleben

Roman
 
 
Bastei Lübbe (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Juni 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 300 Seiten
978-3-404-18435-4 (ISBN)
 
Hebamme Luisa ist alleinerziehend. Ihr Ex entzieht sich seinen Verpflichtungen, wo er kann. Als Luisas Rücken die Notbremse zieht, muss sie mit ihrer kleinen Tochter eine Auszeit nehmen: bei der exzentrischen Tante in St. Peter-Ording. Die geschickten Hände des verschlossenen Physiotherapeuten Tom helfen ihr wieder auf die Beine, doch die Seele will nicht recht nachziehen. Bis sie am Strand auf ein Grüppchen Frauen trifft, das es sich zum Motto gemacht hat, fünfe gerade sein zu lassen. Und auch Tom ist auf einmal nicht mehr so verschlossen ...

3. Aufl. 2021
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 187 mm
  • |
  • Breite: 124 mm
  • |
  • Dicke: 31 mm
  • 302 gr
978-3-404-18435-4 (9783404184354)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kristina Günak wurde 1977 in Norddeutschland geboren. Nachdem sie jahrelang als Maklerin arbeitete sowie als Mediatorin und systemischer Coach tätig war, ist 2011 ihr erster Roman erschienen. Seither hat sie sich mit ihren humorvollen Büchern unter Liebesromanleserinnen einen Namen gemacht. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Kristina Valentin. Weitere Informationen unter: kristina-guenak.de


Sofort lieferbar

11,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb