Das alte Berlin

Deutsch - English - Espanol - Italiano
 
 
Jaron (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Mai 2013
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 95 Seiten
978-3-89773-709-9 (ISBN)
 
Jürgen Grothe, über viele Jahre Leiter des Fotoarchivs der Landesbildstelle Berlin, hat für den Bildband "Das alte Berlin" herausragende Fotos zusammengestellt, die das Berlin um die Wende zum 20. Jahrhundert vor unseren Augen lebendig werden lassen. Die Fotografien, gedruckt in bester Duplexqualität, zeigen ein verschwundenes Berlin - mit Schloss, Börse oder dem Café Kranzler Unter den Linden, der Leipziger Straße als einladender Einkaufsmeile, der Berolina auf dem Alexanderplatz oder dem berühmten Café Josty, dem "Balkon von Berlin", am Potsdamer Platz. Und doch entdecken wir auf vielen Aufnahmen auch Bauten, die noch heute vorhanden sind: vom Reichstag über das Brandenburger Tor bis zur Museumsinsel. Zu jedem Foto finden sich fachkundige Erklärungen und Hinweise zu den städtebaulichen Veränderungen, die seither stattfanden.
1. Auflage
  • Englisch
  • |
  • Französisch
  • |
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 45 Duotone/Duplex-Fotos bzw. Rasterbilder
  • |
  • 45 Duotone Fotos
  • Höhe: 195 mm
  • |
  • Breite: 137 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 254 gr
978-3-89773-709-9 (9783897737099)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jürgen Grothe kennt das alte Berlin wie seine Westentasche. Geboren 1936 in Berlin, war er von 1980 bis 2000 Leiter des Fotoarchivs in der Landesbildstelle Berlin. In seinen Vorträgen, Stadtführungen und zahlreichen Büchern beschäftigt er sich vor allem mit der Stadt- und Kulturgeschichte Berlins. Im Jaron Verlag erschien von ihm u.a. der Bildband "Berlin gestern und heute" (aktualisierte Ausgabe 2008).

Sofort lieferbar

9,95 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb