Ausgestaltung von Führungskräfteanreizsystemen im Rahmen der wertorientierten Führung

 
 
Examicus (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. August 2012
 
  • Buch
  • |
  • 84 Seiten
978-3-86746-373-7 (ISBN)
 
Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1.3, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Umsetzung eines wertorientierten Führungskonzeptes wird in zunehmendem Maße von Unternehmungen als strategische Aufgabe wahrgenommen. Um die innerhalb dieser Konzepte geforderte Ausrichtung am Kapitalmarkt und damit den Investoren sicherzustellen, ist ein adäquat ausgestaltetes Führungssystem notwendig. Das Anreiz- und insbesondere das Vergütungssystem ist dabei ein integraler Bestandteil. Diese Arbeit beschreibt zunächst einige Konzepte wertorientierter Führung und erläutert im folgenden Anreizsysteme im allgemeinen bevor auf konkrete Ausgestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Wertorientierung eingegangen wird. Neben verschiedenen Formen der aktienkursorientierten Vergütung, zu denen unter anderem Aktienoptionspläne (Stock option plans) gehören, werden auch kennzahlenorientierte Vergütungssysteme erläutert. Abschließend werden die verschiedenen Formen mit Hinblick auf die Eignung zur Umsetzung eines wertorientierten Führungskonzeptes beurteilt.
3. Auflage
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 136 gr
978-3-86746-373-7 (9783867463737)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

26,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb