Verfahrenspraxis EPÜ und PCT

Übersichten - Praxistipps - Entscheidungspfade
 
 
Carl Heymanns Verlag
  • 7. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. November 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 396 Seiten
978-3-452-30068-3 (ISBN)
 

Auch in Wolters Kluwer Online Heymanns Patentanwälte enthalten.

Die siebte Auflage des Werkes „Verfahrenspraxis EPÜ und PCT“ aktualisiert die Vorauflage. Sie ist ein Nachschlagewerk für Patentanwaltskandidaten und Teilnehmer an der Europäischen Eignungsprüfung sowie auch für Patentanwälte, Patentingenieure und Patentanwaltsfachangestellte in der täglichen Arbeit.

In vier übersichtlichen Kapiteln wird das komplette Themenspektrum des EPÜ und PCT von der Ausarbeitung einer Patentanmeldung, Einreichung, Bescheidserwiderung bis hin zu Einspruch und Beschwerde auf höchstem Niveau derart dargestellt, dass verfahrensbedingte Spezialfälle durch Fußnotenverweise vom allgemeinen Verfahrensablauf separiert aufgeführt sind.

Gleichermaßen erlaubt die Gegenüberstellung des schematisch dargestellten Verfahrensablaufs zu den maßgebenden Rechtsnormen (Artikel und Regel des EPÜ und PCT, Richtlinien, Gebührenordnung, einschlägige Rechtsprechung, u.a.) einen schnellen Rückgriff auf die zugehörige Rechtsquelle.

Die zu den Kapiteln „Ausarbeitung einer Patentanmeldung“, „Prüfbescheidserwiderung“ und „Einspruch“ vorhandenen Textbausteine bestechen durch ihre praxisorientierte Form, die aber auch Gestaltungsalternativen aufzeigen.

Aktualisierte Literatur, Rechtsprechung und Gesetzesänderungen.

7. Auflage 2023
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Patentanwälte, Patentingenieure und Patentanwaltsfachangestellte und alle Interessierten
  • Höhe: 297 mm
  • |
  • Breite: 224 mm
  • |
  • Dicke: 23 mm
  • 1216 gr
978-3-452-30068-3 (9783452300683)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Autorin:

Dr. rer. nat Arlett Großmann, European Patent Attorney, Patentanwältin


Sofort lieferbar

109,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb