Die Hesse koche

 
 
Societäts-Verlag
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im Dezember 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 176 Seiten
978-3-95542-386-5 (ISBN)
 
Die Hesse koche, und zwar rischtisch! Daniel Groß und Sascha Scherer sind ausgebildete Köche und Gastronomen, wobei Letzterer seine Leidenschaft fürs Fotografieren mit den Themen Essen und Trinken eindrucksvoll verknüpft. Beide sind Hessen mit Leib und Seele. So lag es nahe, ein Rezeptbuch zu Frankfurt/Rhein-Main und ganz Hessen zu konzipieren, das die Besonderheiten der regionalen hessischen Küche mit der Weltoffenheit der Großstadt Frankfurt und des gesamten Landstrichs zwischen Uppland, Odenwald, Rheingau und Rhön verbindet. Die beiden widmen sich der ganzen Bandbreite der Kulinarik in Hessen, haben jede Menge lebendige Varianten einst vergessener Rezepte im Gepäck oder kombinieren Klassiker mit neuen, internationalen Ingredienzien - stets auf der Suche nach Versionen mit Pfiff. Ein Koch- und Rezeptbuch wie das Land selbst - prickelnd und voller Überraschungen! Das Buch erscheint als aufwendig fotografierter Bild- und Textband im großen Hardcover-Format, belastungsfähig für den täglichen Gebrauch.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sascha Scherer, Frankfurter durch und durch, absolvierte seine Ausbildung zum Koch 1997 in Dreieich-Götzenhain. Danach u. a. als Küchenchef im Park Plaza Hotel in Offenbach. Zudem Ausbildung zum Barkeeper und drei weitere Jahre als Barista hinter dem Tresen. Danach vier Jahre selbstständig in der Produktfotografie und rund zwei Jahre im Bereich People-Fotografie in einer kleinen Studiokette. Anfang 2017 hat er sich einen Traum erfüllt und ein eigenes Fotostudio in Neu-Isenburg mit den Schwerpunkten Food und Beverage eröffnet.

Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb