Das goldene Vlies (Großdruck)

Dramatisches Gedicht in drei Abteilungen Der Gastfreund. Die Argonauten. Medea.
 
 
Henricus (Verlag)
  • erschienen am 6. November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 268 Seiten
978-3-8478-4265-1 (ISBN)
 
Franz Grillparzer: Das goldene Vlies. Dramatisches Gedicht in drei Abteilungen Der Gastfreund. Die Argonauten. Medea.
Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift

Großformat, 210 x 297 mm
Berliner Ausgabe, 2019
Durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken

Entstanden 1818/20. Erstdruck: Wien (Wallishauser) 1822. Uraufführung am 26./27.3.1821 in Wien.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Franz Grillparzer: Sämtliche Werke. Ausgewählte Briefe, Gespräche, Berichte. Herausgegeben von Peter Frank und Karl Pörnbacher, München: Hanser, [1960-1965].

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John William Waterhouse, Jason und Medea, 1907.

Gesetzt aus der Minion Pro, 16 pt.

Henricus Edition Deutsche Klassik UG (haftungsbeschränkt)
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 304 mm
  • |
  • Breite: 218 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 1045 gr
978-3-8478-4265-1 (9783847842651)

Sofort lieferbar

29,80 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb