Theaterspiele

Neue Göttinger Ausgabe Band 3
 
 
Steidl (Verlag)
  • erscheint ca. im Oktober 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 576 Seiten
978-3-95829-796-8 (ISBN)
 
Günter Grass, der gelernte Bildhauer und Graphiker, der virtuose Romancier frönte mindestens ein Jahrzehnt lang einer anderen "heimlichen Liebe": Er verfasste in den 1950er und 1960er Jahren Theaterspiele, elf an der Zahl. Ihr Autor hatte sich "eigentlich immer für einen Theaterautor gehalten" (Günter Grass), und so sind diese eigenständigen Werke auch für das Verständnis seiner schriftstellerischen Arbeit insgesamt wesentlich.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 21.3 cm
  • |
  • Breite: 14 cm
978-3-95829-796-8 (9783958297968)
Günter Grass, 1927 bis 2015, wurde in Danzig geboren und war Schriftsteller, Bildhauer und Graphiker. 1999 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm u. a. Grimms Wörter, der Gedichtband Eintagsfliegen und die illustrierte Jubiläums-Ausgabe seines 1963 erstmals publizierten Romans Hundejahre. Bis kurz vor seinem Tod am 13. April 2015 arbeitete Grass noch intensiv an seinem Buch Vonne Endlichkait, das im August 2015 erschien.

Noch nicht erschienen

34,00 €
inkl. 5% MwSt.
Vorbestellen