Die deutschen Banknoten ab 1871

Komplett farbiger Bewertungskatalog mit Marktpreisen
 
 
Battenberg (Verlag)
  • 21. Auflage
  • |
  • erschienen im Dezember 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 838 Seiten
978-3-86646-155-0 (ISBN)
 
Das neue Standardwerk zu den deutschen Geldscheinen von der Reichsgründung 1871 bis in die Euro-Gegenwart, gegliedert nach historischen Epochen: Kaiserreich, "Weimarer Republik", "Drittes Reich", Alliierte Besatzung, DDR, Bundesrepublik, und Nebengebiete. Aufgenommen wurden neben den Noten der deutschen Notenbanken, darunter erstmals in einem Stan­d­ardkatalog zum deutschen Papiergeld auch die Ausgaben der konzessionierten Notenbanken im Kaiserreich, auch Staatspapiergeld, Kolonial- und Besatzungsausgaben und geldscheinähnliche Wertpapiere und Gutscheine sowie Besatzungsausgaben beider Weltkriege. Alle Gebiete wurden komplett neu bearbeitet und einzeln mit eigenen Nummernkreisen katalogisiert und aktuell bewertet. Ein Muss für jeden Geldscheinsammler. Der Katalog beinhaltet: - Deutsches Kaiserreich 1871 - 1918 - "Weimarer Republik" 1918 - 1933 - "Drittes Reich" 1933 - 1945 - Alliierte Besatzung 1945 - 1948 - Deutsche Demokratische Republik 1949 - 1990 - Bundesrepublik Deutschland 1949 - 1999 - Europäische Währungsgemeinschaft ab 2002 - Geldscheine deutscher Nebengebiete - Deutsche Besatzungsausgaben Erster Weltkrieg 1914 - 1918 - Deutsche Besatzungsausgaben Zweiter Weltkrieg 1939 - 1945 Neu aufgenommen wurden u.a.: - Noten der konzessionierten Notenbanken - Gutscheine des Winterhilfswerks - Notenausgaben der Reichsmarine - Gefängnisgeld der DDR
21. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
durchgehend farbige Abbildungen
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 38 mm
  • 1219 gr
978-3-86646-155-0 (9783866461550)
3866461550 (3866461550)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Hans-Ludwig Grabowski sammelt bereits seit seiner Kindheit historische Geldscheine und ist als Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu Banknoten und Notgeld bekannt. Er ist als Redakteur und Fachautor tätig und gilt als einer der profiliertesten Geldscheinexperten Deutschlands. 2004 wurde er mit dem international bedeutenden Vreneli-Preis für außergewöhnliche numismatische Leistungen im Bereich Journalismus und Publizistik geehrt.

Sofort lieferbar

34,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok