Neue Cuts vom Schwein

 
 
Deutscher Fachverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. November 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 256 Seiten
978-3-86641-335-1 (ISBN)
 
Nach dem Erfolg seines ersten Buches "Neue Cuts vom Rind" widmet sich Christoph Grabowski nun dem liebsten Fleisch der Deutschen: dem Schwein. Wieder zeigt er, dass es sich geschmacklich und wirtschaftlich lohnt, ein Tier nicht nur hinsichtlich seiner "Edelstücke" zu verwerten. Ein besonderes Anliegen ist Grabowski der Erhalt alter Schweinerassen: Hier finden sich neben versteckten Leckerbissen auch Interviews mit engagierten Züchtern, Landwirten und Vermarktern.
  • Deutsch
  • Frankfurt
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Pappband
durchgehend Farbfotos
  • Höhe: 282 mm
  • |
  • Breite: 223 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 1245 gr
978-3-86641-335-1 (9783866413351)
Fleischermeister und Diplom-Fleischsommelier Christoph Grabowski ist Teamleiter Fleisch bei Niggemann Food Frischemarkt und Fleischsommelier-Dozent an der Fleischerschule Augsburg. Leidenschaft für Fleisch treibt den begeisterten Befürworter des selbstbewussten Metzgerhandwerks bei seinen Seminaren und Zerlegekursen an. 2019 erschien sein Erstlingswerk "Neue Cuts vom Rind", welches in der Branche begeistert aufgenommen wurde.

Sofort lieferbar

68,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb