Die Methode der Beobachtung in der Sozialen Arbeit

 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XII, 101 Seiten
978-3-8288-4483-4 (ISBN)
 
Dieses Buch greift die Beobachtungsmethode als Erhebungsinstrument interdisziplinärer Wissenschaftszweige auf, um diese für die Soziale Arbeit zu adaptieren. Dabei widmet es sich sowohl einer Selbstkritik im Hinblick auf die Gefahren von beobachtenden Zuschreibungen als auch den Potentialen für eine angewandte und praktische Sozialarbeit. Der Rahmen wird von der bevorstehenden, durchzuführenden, bis hin zur abgeschlossenen Beobachtung gespannt. Hierbei kommen sowohl vorbereitend-reflexive Überlegungen zum Tragen, als auch Beschreibungen von Beobachtungsarten und die Auswertung der Ergebnisse. Im Anhang befinden sich einige Beispiele, die eine praktische Umsetzung der Beobachtungsmethode ermöglichen.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 14 mm
  • 176 gr
978-3-8288-4483-4 (9783828844834)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

26,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb