Im Zeichen des Windrads

Literarische Orientierungen. Essays
 
 
Löcker Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • 248 Seiten
978-3-85409-989-5 (ISBN)
 
Literarische Orientierungen
  • Deutsch
  • Wien
  • |
  • Österreich
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 137 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 321 gr
978-3-85409-989-5 (9783854099895)
RÜDIGER GÖRNER, geb 1957 in Rottweil am Neckar, lebt seit 1981 in London, unterrichtet Neuere deutsche und vergleichende Literatur. Das Lyrische ist der Sinnbereich seiner Arbeit, das Gedicht ein Ankerplatz. Rüdiger Görner ist Träger des Deutschen Sprachpreises (2012) und des Reimar Lüst-Preises der Alexander-von-Humboldt-Stiftung für sein Lebenswerk (2015).

Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb