Einstein in Berlin

1914-1933
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Juni 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 368 Seiten
978-3-406-71049-0 (ISBN)
 

Hubert Goenner zeichnet hier das Berliner Leben Einsteins nach, erzählt von dessen vielfältigen Kontakten und Verflechtungen mit Künstlern, Intellektuellen und Wissenschaftlern, berichtet aber auch davon, wie Einstein von seinen Berliner Zeitgenossen eingeschätzt wurde. Ein biographisch-kritisches Doppelportrait über einen der bedeutendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts und die Metropole der „Goldenen Zwanziger“. 

Einstein und Berlin – den berühmten Wissenschaftler und die Stadt verbindet mehr, als man gemeinhin denkt. Während das quirlig-eigensinnige Berlin, die neue „Hochburg der Moderne“, Künstler und Intellektuelle, Forscher, Politiker und Industrielle anzieht, wirkt der eigenwillige Einstein zusehends wie ein Magnet auf die Allgemeinheit und auf die größten Köpfe seiner Zeit. 

broschiert
2. Auflage 2019
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Gewebe
mit 14 Abbildungen
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 537 gr
978-3-406-71049-0 (9783406710490)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

19,95 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb