Stundenkonzepte für Männer

20 Gruppenstunden für die Aktivierung in Betreuungseinrichtungen
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen im Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VIII, 174 Seiten
978-3-662-57288-7 (ISBN)
 

Wir Menschen werden immer älter. Bewohner in Senioreneinrichtungen sind aktuell noch überwiegend weiblich, aber immer mehr Männer ziehen ebenfalls in Pflegeeinrichtungen. Der Bedarf an sinnvollen Beschäftigungsmöglichkeiten für männliche Heimbewohner stellt viele Mitarbeiter jedoch vor eine große Herausforderung: Wie schaut die "männliche" Lebenswelt der Generation aus, die aktuell in Senioreneinrichtungen lebt? Wie können Männer mit und ohne Demenz in den Betreuungsalltag integriert und motiviert werden, an geselligen Gruppenangeboten teilzunehmen?

Mit diesem Buch soll der Leser für die männliche Lebenswelt sensibilisiert und mit ihr vertraut gemacht werden, um sinnvolle Beschäftigungsformen anbieten zu können. Es enthält komplett vorbereitete Stundenkonzepte für eine schnelle Vorbereitung und gute Durchführung der Gruppenstunden und bietet so anschauliche und praktische Ideen für weitere Angebote. Das Buch richtet sich an Altenpflegekräfte und Betreuer in der Altenhilfe sowie weitere Leser, die anregende Freizeitbeschäftigungen für männliche Senioren mit und ohne Demenz suchen.

1. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 26 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 239 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 16 mm
  • 355 gr
978-3-662-57288-7 (9783662572887)
10.1007/978-3-662-57289-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Katharina Gisselmann: Examinierte Ergotherapeutin, gerontopsychiatrische Fachkraft, Gedächtnistrainerin des BVGT e.V. und Arbeitskreisleiterin, mehrjährige (Leitungs-)Erfahrung im Bereich Geriatrie/Gerontopsychiatrie im stationären Bereich, Geschäftsführerin des Fortbildungsinstituts "Fortbildung mal anders", Referentin und Dozentin in der Fort-/ Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern in der Betreuung und Pflege von Senioren

I. Theorie.- II. Die männliche Biografie und Biografiearbeit in der Demenzbetreuung.- III. Methoden.- IV. Stundenkonzepte zur Beschäftigung von Männern mit Demenz.- Anhang - Serviceteil
Anregende Gruppenstunden für Männer

Wir Menschen werden immer älter. Bewohner in Senioreneinrichtungen sind aktuell noch überwiegend weiblich, aber immer mehr Männer ziehen ebenfalls in Pflegeeinrichtungen. Der Bedarf an sinnvollen Beschäftigungsmöglichkeiten für männliche Heimbewohner stellt viele Mitarbeiter jedoch vor eine große Herausforderung: Wie schaut die "männliche" Lebenswelt der Generation aus, die aktuell in Senioreneinrichtungen lebt? Wie können Männer mit und ohne Demenz in den Betreuungsalltag integriert und motiviert werden, an geselligen Gruppenangeboten teilzunehmen?

Mit diesem Buch soll der Leser für die männliche Lebenswelt sensibilisiert und mit ihr vertraut gemacht werden, um sinnvolle Beschäftigungsformen anbieten zu können. Es enthält komplett vorbereitete Stundenkonzepte für eine schnelle Vorbereitung und gute Durchführung der Gruppenstunden und bietet so anschauliche und praktische Ideen für weitere Angebote. Das Buch richtet sich an Altenpflegekräfte und Betreuer in der Altenhilfe sowie weitere Leser, die anregende Freizeitbeschäftigungen für männliche Senioren mit und ohne Demenz suchen.

Der Inhalt
- Männliche Biografie und Lebenswelten, Tipps zum Umgang mit Männern mit Demenz
- 20 fertig vorbereitete Stundenkonzepte zu Themen, die Männer interessieren

Die Autorin



Katharina Gisselmann: Examinierte Ergotherapeutin, gerontopsychiatrische Fachkraft, Gedächtnistrainerin des BVGT e.V. und Arbeitskreisleiterin, Geschäftsführerin des Fortbildungsinstituts "Fortbildung mal anders", Referentin und Dozentin in der Fort-, Aus- und Weiterbildung

Sofort lieferbar

29,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb