Jazztraining

Lehr- und Spielbuch mit Hybrid-DVD (Filmteil und Play alongs als Audiodaten) Umfangreiche Übungen für Anfänger & Einsteiger Kreative Comping- & Fill in-Konzepte für Fortgeschrittene "High End Exercises" für Cracks und Profis
 
Andy Gillmann (Autor)
 
Leu-Vlg Wolfgang Leupelt (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 24. September 2010
 
Buch | Spiralbindung | 192 Seiten
978-3-89775-123-1 (ISBN)
 
Mit Spaß und Freude üben. Inspiration sammeln und die eigene Kreativität entwickeln!
Andy Gillmann bietet mit "Jazztraining" allen Drummern einen grundlegenden Einblick in die faszinierenden Konzepte des Jazz spielens. Dieses Buch mit DVD enthält umfassendes Übematerial für Einsteiger und Anfänger, bis hin zu komplexen und anspruchsvollsten Konzepten für Studenten und Pro?s. Dabei steht die Nähe zur Spiel-Praxis immer im Vordergrund."Jazztraining" ist ein Kombinationsprodukt, bestehend aus BUCH und DVD, bei dem die Präsentationsmöglichkeiten beider Medien optimal genutzt werden. Die DVD unterstützt die Übe-Abläufe mit zahlreichen Beispielen zusätzlich seh- und hörbar. Das großzügige Layout und die hohe Soundqualität der Playalongs gehören zu den weiteren Pluspunkten dieser Veröffentlichung. Folgende Themen werden behandelt:

Jazztraining / Buch: Swing Phrasierung Unabhängigkeitsübungen Fill in-Konzepte Koordinationstraining
Comping Systeme Dynamik Besen Jazz-Shuf?e 3/4 Swing Leseübungen Jazz Charts

Jazztraining / DVD: Über 50 ausführliche Beispielübungen 7 Playalongs mit- und ohne Drums
Walking Bass Playalongs Special Besenfeature Bonusmaterial

"Klasse, endlich ein fundiertes Buch zum Thema Jazz von A-Z in deutscher Sprache mit tollen Play alongs.
Sehr gut geschrieben und detailliert erklärt! Absolut Thumbs Up / Daumen hoch!" Dirk Brandt
1., Aullage
Deutsch
Deutschland
Schlagzeugschüler, Schlagzeuger, Schlagzeuglehrer
Höhe: 29.7 cm | Breite: 21 cm
480 gr
978-3-89775-123-1 (9783897751231)
3897751232 (3897751232)
Andy Gillmann ist einer der populärsten Autoren, Lehrer und Drummer im deutschsprachigen Raum.
In den vergangenen Jahren veröffentlichte er mehrere Bücher und DVDs im LEU-Verlag.
Sein Markenzeichen als Drummer:
Ein äußerst dynamischer Sound und virtuoses, geschmackvolles Drumming. Sein außergewöhnliches Besenspiel machte ihn weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt. Andy Gillmann spielte auf zahlreichen Drummermeetings in Europa, gibt Seminare, Workshops und Clinics. Er ist Dozent am "Drummers Institute" in Düsseldorf und an der Musikhochschule in Wuppertal.
Kapitel IEinführungWillkommen zu "JazzTraining!".Zum Üben."matched grip" oder "traditional grip".Can´t Sing - can´t play !.Tempo, Timing, Click & Clack.Notation Key.Das Einzählen.Swing-Phrasierungen - meine Visitenkarte.Was macht die HiHat ?.Balance & Dynamik.Variationen des Swing-Patterns.Sound-Variationen.HiHat-Swing.Two Beat Feel.Half Time, Full Time, Double Time.Zur Arbeit mit den Leseübungen.
Kapitel IIBasicsUnabhängigkeit zum Swing.Snare-8tel zum Viertel-Puls.Snare -8tel zur Swing-Figur.Verteilen der linken Hand am Set.Bassdrum-8tel zum Viertel-Puls.Bassdrum-8tel zur Swing-Figur.Rimclick auf der "4".Comping-8tel.Comping-Systeme / 8tel.Comping-Achtel / 3er-Verschiebungen.Comping-Achtel / Dynamik.Comping-Triolen.Comping-Vierteltriolen.
Kapitel IIIUnabhängigkeit zum Swing- Konzept 1 (Achtel & Akzente).- Konzept 2 (Triolen & Akzente).- Konzept 3 (Die rechte Hand führt).- Konzept 4 (Double-Stroke-Roll & Pressroll).- Konzept 5 (Double-Stroke-Roll & Akzente).- Konzept 6 (4er-Gruppen in Triolen).- Konzept 7 (Der 6-Stroke-Roll).- Konzept 8 (16tel Fill In-Konzepte).
Kapitel IVJazz orientierte Fill In-KonzepteFill- und Groove-Konzepte, Teil 1 - Achtel.Fill- und Groove-Konzepte, Teil 2 - Triolen.Fill- und Groove-Konzepte, Teil 3 - Triolen.
Kapitel VFill- und Groove-KonzepteKapitel VIJazz-ShuffleJazz-Shuffle.
Kapitel VIIBesen im JazzBesen im Jazz.
Kapitel VIII3/4tel-Swing3/4tel-Swing.
Kapitel IXJazz-ChartsJazz-Charts - Allgemeines.Jazz-Chart 1.Jazz-Chart 2.Jazz-Chart 3.Jazz-Chart 4.Jazz-Chart 5.Jazz-Chart 6.Jazz-Chart 7.Kapitel XJazz-PlayalongsZu den Bass-Playalongs.Zu den Song-Playalongs.Playalong - "Glad to see you".Playalong - "Hores Mores".Playalong - "Quentin".Playalong - "Winter Leaves".Playalong - "Zimmer mit Aussicht".Playalong - "Wanted".Playalong - "Irgendeiner wartet immer".Kapitel XILeseübungenbinäre Achtel-Figuren (Blatt 1+2).ternäre Achtel-Figuren (Blatt 3+4).triolische Figuren (Blatt 5+6).ternäre Achtel-Figuren im 3/4tel-Takt (Blatt 7+8).Kapitel XII - Epilog 20 wichtige Alben.20 bekannte Jazz-Standards.100 Jahre Jazz-Schlagzeuger.Danke an.Anhang DVD-Index.

Sofort lieferbar

38,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!