Rekonstruktion des Teilbarkeitsarguments in Descartes´ Meditationes de Prima Philosophia

 
 
GRIN Publishing
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. November 2010
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 24 Seiten
978-3-640-76338-2 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist die Rekonstruktion von Descartes¿ Teilbarkeitsargument. Zuerst führe ich relevante Begriffe der Philosophie des Geistes ein. Danach werde ich Descartes¿ Teilbarkeitsargument zuerst kommentieren sowie aussagenlogisch aufgliedern und darstellen. Im Anschluss daran werden verschiedene Einwände gegen Descartes¿ Argument behandelt. Diese Arbeit schließt mit allgemeinen geistesphilosophischen Konsequenzen, die sich aus Descartes¿ Position ergeben.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 54 gr
978-3-640-76338-2 (9783640763382)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

10,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb