Funktionelle Dyspepsie

Einfluss osteopathischer Interventionen auf Beschwerdesymptomatik und Lebensqualität
 
 
Urban & Fischer (Verlag)
  • erschienen am 9. November 2015
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VI, 128 Seiten
978-3-437-24276-2 (ISBN)
 

Reizmagen -osteopathische Behandlung kann helfen

Menschen mit funktioneller Dyspepsie (FD) gehören zu den häufigsten Patienten gastroenterologischer Facharztpraxen.

Ihr Beschwerdebild ist häufig komplex und die Ursachen der Symptome vielschichtig. Schulmedizinische sowie komplementärmedizinische Disziplinen konnten bisweilen hoffnungsvolle, jedoch nicht stetig causal-orientierte und in der Breite der Betroffenen erfolgreiche Therapieerfolge verzeichnen.

Was kann die Osteopathie bei Patienten mit funktioneller Dyspepsie bewirken? Die vorliegende Studie zeigt erstaunlich positive Ergebnisse des Anwendungs-orientierten osteopathischen Behandlungskonzeptes bei FD Patienten.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 25
  • |
  • 25 farbige Abbildungen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
  • 271 gr
978-3-437-24276-2 (9783437242762)
weitere Ausgaben werden ermittelt

1 Einleitung

2 Theoretischer Rahmen der Arbeit

3 Forschungsfrage

4 Methodologie

5 Ergebnisse

6 Diskussion der Ergebnisse

7 Zusammenfassung und Ausblick

8 Literaturverzeichnis

9 Anhang


Versand in 7-9 Tagen

63,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb