Modifikation von Umformwerkzeugen durch Laserstrahllegieren

 
 
Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V. (EFB) (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 90 Seiten
978-3-86776-551-0 (ISBN)
 
Um Werkzeuge an den hauptsächlich von abrasivem Verschleiß betroffenen Funktionsbereichen lokal zu modifizieren, werden diese Oberflächen mit Ferrovanadium laserlegiert.
Die induktive Vor- bzw. Nachwärmung, die eine richtungsunabhängige Bearbeitung der Oberflächen ermöglicht, minimiert bzw. verhindert die Rissausbildung.
Der dem Laserlegieren nachgeschaltete Laserpolierprozess erzeugt zwar glattere Oberflächen, jedoch erfolgt dabei ein erneuter Wärmeeintrag in den Werkstoff, wodurch der Einbrand signifikant erhöht wird.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Für Beruf und Forschung
  • 11
  • |
  • 58 Abbildungen, 11 Tabellen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-86776-551-0 (9783867765510)

Versand in 7-9 Tagen

71,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb