Zuspruch & Inspiration

Worte Vinzenz Pallottis für heute gedeutet
 
 
Pallotti (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. November 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 64 Seiten
978-3-87614-100-8 (ISBN)
 
Vinzenz Pallotti (1795 -1850) war ein engagierter Priester, der sich mit einer Gruppe von Gleichgesinnten der Verbreitung und der Vertiefung des Glaubens verschrieb. Sein großes Charisma war die Kunst der geistlichen Begleitung in Gesprächen und Briefen, im Sakrament der Versöhnung. In seinen Aufzeichnungen schreibt er sich unter anderem sein Staunen über die Barmherzigkeit des unendlichen Gottes und die Liebe des gekreuzigten Erlösers von der Seele. Er bleibt nicht im Staunen; er erkennt einen Ruf und eine Sendung aller. Vinzenz Pallottis Schriften sind geprägt von der Mystik und der italienischen Sprechweise des frühen 19. Jahrhunderts. Das macht das Lesen heute nicht leicht. Der Band greift einige Zitate heraus und deutet sie für das christliche Leben unserer Zeit.
  • Deutsch
  • Friedberg in Bayern
  • |
  • Deutschland
Farbfotos
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 157 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 257 gr
978-3-87614-100-8 (9783876141008)
weitere Ausgaben werden ermittelt
P. Sascha-Philipp Geißler SAC, geboren 1976 im Siegerland, ist Direktor der Wallfahrtskirche "Unseres Herren Ruhe" in Friedberg und Stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift "das zeichen".

Sofort lieferbar

9,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb