Meinungsführer und der Flow of Communication

 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. März 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 180 Seiten
978-3-8487-3229-6 (ISBN)
 
Was sind Meinungsführer? Wie üben sie ihren Einfluss aus? Mit welchen Konsequenzen für die Meinungsbildung? Was unterscheidet uns persönlich bekannte Meinungsführer von Online-Opinion-Leadern? Seit der "Entdeckung" in den 1940er-Jahren ist das Konzept von Meinungsführerschaft und des "Flow of Communication" Gegenstand sozialwissenschaftlicher Forschung. Der Band gibt aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive einen verständlichen Überblick über zentrale Prozesse und Phänomene von Meinungsführern und Meinungsführerschaft. Neben theoretischen Grundlagen und methodischen Zugängen werden die empirischen Befunde der Meinungsführerforschung zusammengefasst - von den Pionierstudien bis hin zur aktuellen Diskussion von Meinungsführern in Online und Social Media. Das Buch eignet sich als Lehrbuch für Studierende, als Nachschlagewerk zu zentralen Studien und Befunden sowie als Startpunkt von Forschungen zu dem heute wieder hochaktuellen Phänomen der Meinungsführerschaft in medienvermittelten und direkten sozialen Interaktionen.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 213 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 348 gr
978-3-8487-3229-6 (9783848732296)
3848732297 (3848732297)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok