Jakob Gasteiger

 
 
Artbook Verlag
  • erschienen am 20. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 248 Seiten
978-3-9504892-1-7 (ISBN)
 
Der vorliegende Bildband zeigt zwei Werkblöcke im Oevre des Künstlers Jakob Gasteiger.
Im ersten Teil des Buches werden die Arbeiten mit Papier dokumentiert. Sie begleiten seit den 1980er-Jahren konstant die malerischen Bilder Gasteigers. Favorisierter Werkstoff sind hier Kohle- und Seidenpapiere, die in seriellen Kompositionen innerhalb des Bildgevierts in minimalistischem, geometrischem Formenkanon auf die Leinwand geklebt werden.
Der zweite Teil des Buches zeigt die 2019 begonnene Werkserie Gasteigers mit Acrylfarben. Sie macht in vielfacher Hinsicht einen markanten Schritt des Künstlers sichtbar. Durch die Verwendung von Neonfarben - grellen, farbintensiven Pigmenten - wird das Auge bei der Betrachtung der Bilder in besonderem Maße durch optische Täuschungen herausgefordert.
Diese Buch gibt einen Einblick in die beiden Ateliers in Wien und im Weinviertel/Niederösterreich und dokumentiert die hier entstandenen Bilder.
  • Deutsch
  • Munderfing
  • |
  • Österreich
  • Höhe: 310 cm
  • |
  • Breite: 235 cm
978-3-9504892-1-7 (9783950489217)
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation

Versand in 10-20 Tagen

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb