Architektursymbolik / Le symbolisme de l'architecture

Modelle und Methoden / Modèles et méthodes
 
 
universi - Universitätsverlag Siegen
  • erschienen am 20. November 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 272 Seiten
978-3-96182-042-9 (ISBN)
 
Die Frage, ob und in welchem Sinne architektonische Gebäude als Symbol verstanden werden können, wurde in der Geschichte der Architektur und ihrer philosophischen Reflexion vielfach gestellt und in kontroverser Weise beantwortet. Gerade in der heute vernachlässigten Unterscheidung der Kategorien von Symbol und Zeichen liegen differenzierte Möglichkeiten begründet, die so bedeutende Rolle eines Bauwerkes als Aussageobjekt zu thematisieren.
Neun Beiträge von Architekten, Architekturtheoretikern, Philosophen und Historikern aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz nähern sich diesem Problemfeld in interdisziplinärer Weise, wobei folgende Aspekte im Vordergrund stehen: Einheit von Technik und Kunst - (Wieder-)Eröffnung des Möglichen - Reflexivität.
 
La question de savoir si, et en quel sens, des édifices architecturaux peuvent être compris comme des symboles, a été plusieurs fois été posée dans l'histoire de l'architecture et dans la réflexion philosophique ; elle a donné lieu à controverses. C'est dans la distinction, aujourd'hui quelque peu négligée, du symbole et du signe, que résident des possibilités nuancées pour saisir et problématiser le rôle si important des édifices comme objets expressifs.
Neuf contributions de chercheurs venus de France, de Suisse, d'Allemagne approfondissent ce champ de recherche de manière interdisciplinaire, tablant sur les apports de l'architecture, de la théorie de l'architecture, de la philosophie et de l'histoire. Trois aspects de la question sont plus particulièrement mis en avant : unité de la technique et de l'art ; (ré)ouverture des possibles ; réflexivité.
  • Französisch
  • |
  • Deutsch
  • Siegen
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Klappenbroschur
Mit zahlreichen Farbabbildungen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-96182-042-9 (9783961820429)

Versand in 10-20 Tagen

22,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb