Was kommt nach dem Higgs-Boson?

Teilchenphysik, Large Hadron Collider und CERN verständlich gemacht
 
 
Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. November 2019
 
  • Buch
  • |
  • 276 Seiten
978-3-7001-8683-0 (ISBN)
 
Wie beeinflusst die Forschung zu den Elementarteilchen unser Leben? Warum ist das Higgs-Boson so wichtig? Was kann die Teilchenphysik nicht erklären? Tauchen Sie ein in die Grundlagen der Materie und erfahren Sie in gut aufbereiteter und verständlicher Form alles über Elementarteilchen auf der Erde, in den Sternen und den Galaxien! Das Buch bildet Verständnis für die aktuellen Forschungsfragen der Teilchenphysik und berichtet sowohl über die Forschungsaktivitäten des CERN als auch über die Grenzen unserer Erkenntnis in diesem Bereich. Was wissen wir beispielsweise über die Existenz dunkler Materie und welche Chancen haben wir, sie zu entdecken? Dieses praktische Handbuch ist für all jene geschrieben, die sich für die Grundlagen der Materie interessieren - detailliertes Vorwissen nicht erforderlich! Entdecken Sie die Welt der Teilchenphysik, angefangen von Quarks und Bosonen bis hin zu den riesigen Mengen unsichtbarer Materie in Zentren von Galaxien, eine Welt, in der bevorstehende Entdeckungen den Beginn einer Revolution unserer derzeitigen Konzeption der materiellen Welt bedeuten können!
  • Deutsch
  • Wien
  • |
  • Österreich
  • Für Beruf und Forschung
zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen
  • Höhe: 203 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 501 gr
978-3-7001-8683-0 (9783700186830)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb