Tatort Amper

Ein Krimi aus dem Dachauer Moos
 
 
Raposa Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Juni 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 352 Seiten
978-3-947832-00-2 (ISBN)
 
Auch nördlich von München wird gemordet!

Die Amperauen bei Dachau sind ein friedliches Stückchen Natur.
Doch dann findet Annamirl Hofstetter beim Spaziergehen gleich zwei Leichen. Die pensionierte Lehrerin weiß sofort: Die beiden wurden ermordet.
Als dann ausgerechnet ihr Patenkind in Verdacht gerät, die Mörderin zu sein, bleibt Annamirl gar nichts anderes übrig, als den Helden ihrer geliebten englischen Krimis nachzueifern und auf eigene Faust den wahren Täter zu finden.
Auflage
  • Deutsch
  • BOD
  • |
  • Deutschland
  • Erwachsene und Jugendliche, die gerne Regionalkrimis aus Bayern lesen
  • Klebebindung
  • |
  • Pappband
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 121 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 378 gr
978-3-947832-00-2 (9783947832002)
Die gebürtige Niederbayerin Ruth M. Fuchs kam nach München, um Verwaltungswissen­schaften zu studieren und ist nach dem Diplom geblieben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Dachau. Eigentlich damals eher bildende Künstlerin, regte sie der Eulenverlag 2003 an, ihr erstes Buch zu publizieren.
Inzwischen hat sie sich ganz dem Krimi verschrieben, mal mit Fantasy-Einschlag, mal ohne. Aber immer mit viel Humor.

Versand in 15-20 Tagen

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb