Fügeverbindungen mit Schließringbolzen unter atmosphärischen Belastungen

 
 
Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V. (EFB) (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 220 Seiten
978-3-86776-552-7 (ISBN)
 
In mehreren Versuchsserien: analytisch (Lichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskopie, sowie Elektrochemie), sowie im Laborbelastungstest (Kondenswasser-Wechseltest und der neutrale Salzsprühnebeltest) und der Freibewitterung (Helgoland, Rostock, Dresden) werden korrosionskritische Bereiche an Schließringbolzenverbindungen identifiziert und kritische Faktoren aus der Herstellung ermittelt.
Die Fügeelement- und die Fügeteilbeschichtung erweisen sich als maßgebliche Faktoren für das Korrosionsverhalten. Außerdem werden verschiedene Prüfverfahren als Hilfsmittel zur Wareneingangskontrolle der Korrosionsschutzsysteme der Schließringbolzen bewertet.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Für Beruf und Forschung
  • 67
  • |
  • 351 Abbildungen, 67 Tabellen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-86776-552-7 (9783867765527)

Versand in 7-9 Tagen

116,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb