Landschaft und Lebenssinn

 
 
Muery Salzmann (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im September 2016
 
  • Buch
  • |
  • 144 Seiten
978-3-99014-137-3 (ISBN)
 
Ob Auen, Felder und Wälder, Rebhänge, Almen oder Seenlandschaften: Der Mensch verbindet mit der Natur Erlebtes und Gefühltes, Sehnsüchte und Hoffnungen. In einem langen Prozess hat er sie mitgeformt.
Seit geraumer Zeit erfährt unsere Landschaft dramatische Umbrüche. Die Verkehrs- und Siedlungsflächen vervielfachen sich trotz gegenteiliger Beteuerungen, bald kann die lokale Landwirtschaft die heimische Bevölkerung nicht mehr ernähren. Stadt und Land - ehedem aufeinander bezogene Pole - wachsen längst ineinander: zu gestaltloser Peripherie ohne Zentrum. Statt unserer sinnlichen Erfahrung zu vertrauen, geben wir uns mit Idyllbildern und künstlicher Natur zufrieden, hängen einem Mythos des Ländlichen nach.
Landschaft und Lebenssinn ist ein Vademecum für alle, die kulturelle und wirtschaftliche, individuelle und gesellschaftliche Interessen nicht weiter gegeneinander ausspielen wollen - ein Leitfaden, wie wir die Landschaft unseres Wollens und unseres Tuns in Einklang bringen.
  • Deutsch
  • Österreich
  • Architekten, Landschaftsplaner, jeder interessierte Laie
  • geheftet
978-3-99014-137-3 (9783990141373)

Versand in 10-20 Tagen

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb