Herausforderndes Verhalten in Kita und Grundschule

Erkennen, Verstehen, Begegnen
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erschienen am 29. März 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 200 Seiten
978-3-17-026173-0 (ISBN)
 
Fachkräfte in Kita und Schule werden immer häufiger mit herausforderndem Verhalten von Kindern konfrontiert, die z. B. durch ihre Lautstärke und ihren Bewegungsdrang viel Raum einnehmen oder die sich sehr zurückziehen. Das Buch bietet Fachkräften, Auszubildenden und Studierenden praxisnahes Wissen zur Gestaltung eines fruchtbaren Umgangs mit diesen Kindern. Im Mittelpunkt steht dabei das Verstehen der Kinder als pädagogische Kernkompetenz. Dafür werden theoretische Grundlagen an konkreten Handlungsbeispielen für unterschiedliche Altersstufen veranschaulicht und der Handlungsprozess in Kita und Grundschule nachvollzogen.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Studierende und Praktiker der Disziplinen Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie, Soziale Arbeit, Heilpädagogik; Lehrer und Erzieherinnen.
  • Pappband
13 Abbildungen, 7 Tabellen
  • Höhe: 232 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 301 gr
978-3-17-026173-0 (9783170261730)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff ist Professor für Entwicklungspsychologie und Klinische Psychologie an der Evangelischen Hochschule Freiburg. Professorin Dr. Maike Rönnau-Böse lehrt dort Kindheitspädagogik. Claudia Tinius ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung.

Sofort lieferbar

26,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb