Ruhestandsplanung für Selbstständige und Freiberufler

Fehlt der Wohlstand am Ende des Lebens?
 
 
DATEV (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. Juni 2014
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 165 Seiten
978-3-944505-12-1 (ISBN)
 

Selbstständige müssen selbst ihre Altersvorsorge planen und umsetzen. Die wenigsten haben aber eine konkrete Vorstellung und ein Gefühl, wie viel für den Ruhestand angespart werden muss. In der Regel besitzt man auch zu wenig Kenntnis, wie die privaten Rentenansparsysteme wirklich funktionieren. Die erschreckende Erkenntnis, zu wenig angespart zu haben und auf die falschen Vermögenswerte gesetzt zu haben, kommt dann meist zu spät. Die Folge ist, dass die Lebensarbeitszeit verlängert wird oder im Alter auf einen Teil des Lebensstandards verzichtet werden muss. So weit muss es aber nicht kommen, wenn Sie rechtzeitig vorsorgen. Michael Friebe zeigt in seinem Buch praxisnah und verständlich, wie Sie Ihren persönlichen Vorsorge-Fahrplan erstellen können. Außerdem vermittelt er das notwendige Grundwissen, um erfolgreich Vermögen für den Ruhestand aufzubauen. Durch seine langjährige Tätigkeit als Steuerberater hat er einen tiefen Einblick darin, wie Selbstständige Vorsorge betreiben - richtig oder falsch. Aus dieser vielfältigen Erfahrung heraus, zeigt er auf, welche Risiken beachtet werden müssen und welche Chancen sich für einen wohlverdienten Ruhestand bieten. Auf jeden Fall ist es Zeit zu handeln. Denn Wohlstand ist kein automatischer Besitzstand dieser und nachfolgender Generationen.

weitere Ausgaben werden ermittelt

Versand in 7-9 Tagen

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb