21: Inquiries into Art, History, and the Visual - Beiträge zur Kunstgeschichte und visuellen Kultur

Beiträge zur Kunstgeschichte und visuellen Kultur
 
 
arthistoricum.net (Verlag)
  • erschienen am 17. September 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 258 Seiten
978-3-948466-33-6 (ISBN)
 
Die Zeitschrift 21: Inquiries into Art, History, and the Visual - Beiträge zur
Kunstgeschichte und visuellen Kultur ist ein neues Forum für die Kunstgeschichte,
das die Vielfalt von Gegenständen, Fragestellungen und Ansätzen im Fach abbilden und
sich dafür der zukunftsweisenden Publikationsform des Open-Access-eJournals bedienen
will. Mit dem Titel der Zeitschrift möchten die Herausgeberinnen und Herausgeber
deutlich machen, dass sie die traditionelle Kunstgeschichtsforschung zugleich
pflegen und erweitern wollen. So sollen all jene Ansätze integriert werden, die
Bilder sowie visuelle Phänomene und Praktiken jenseits der Kunst - und zwar aus
allen Regionen der Welt - in den Blick nehmen. Veröffentlicht werden Beiträge, die
methodisch und theoretisch reflektiert sind und über die Würdigung von
exemplarischen Einzelfällen hinaus auch jenseits der jeweiligen Spezialgebiete
Relevanz beanspruchen können. DE
  • Englisch
  • |
  • Französisch
  • |
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Klappenbroschur
Mit Abbildungen
  • Höhe: 250 mm
  • |
  • Breite: 165 mm
  • |
  • Dicke: 16 mm
  • 662 gr
978-3-948466-33-6 (9783948466336)

Versand in 15-20 Tagen

38,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb