Spirou & Fantasio Gesamtausgabe 01: Die Anfänge eines Zeichners

 
 
Carlsen (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. September 2014
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 208 Seiten
978-3-551-71621-7 (ISBN)
 
Endlich liegt der erste Band der Spirou & Fantasio Gesamtausgabe von André Franquin vor. Franquin prägte ab 1946 das Erscheinungsbild der Serie Spirou und wurde zu einem der bekanntesten europäischen Comic-Künstler. Neben den frühen Abenteuern des berühmten Hotelpagen Spirou und des Fotoreporters Fantasio werden in der Gesamtausgabe auch ausführliche Texte zur Serie und seltenes Bildmaterial abgedruckt.
2. Auflage
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 302 mm
  • |
  • Breite: 228 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 1097 gr
978-3-551-71621-7 (9783551716217)
André Franquin ist neben Hergé der wichtigste stilprägende Comic-Zeichner Europas. Geboren 1924 in Brüssel, begann er im Alter von 23 Jahren die Titelseite für das belgische Magazin "Spirou" zu zeichnen. Damit war er nach Rob-Vel und Jijé der dritte Zeichner der Serie. Die wichtigsten Schöpfungen Franquins waren sicherlich das Marsupilami und der fiktive Bürobote "Gaston", der im Februar 1957 seinen ersten Auftritt in "Spirou" hatte. 1963 gab Franquin die Arbeit an "Spirou und Fantasio" auf und widmete sich ganz der Reihe "Gaston". Andrè Franquin verstarb am 5. Januar 1997 in Nizza nach langer, schwerer Krankheit.

Sofort lieferbar

32,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb