Geschlecht-er denken

Theoretische Erkundungen
 
 
Verlag Barbara Budrich
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Dezember 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 190 Seiten
978-3-8474-2296-9 (ISBN)
 
Feministische Traditionen und Geschlechterforschung haben in den vergangenen Jahrzehnten gesellschaftliches Wissen und eine Vielzahl neuer theoretischer Erkenntnisse hervorgebracht. Zugleich haben sich die Felder und Formen der Wissensproduktion verschoben und erweitert. Die Autor*innen nehmen die reiche Geschichte des Feminismus und der Geschlechterforschung auf und wollen zentrale Fragestellungen aus unterschiedlichen Perspektiven neuerlich theoretisch produktiv machen.
  • Deutsch
  • Leverkusen-Opladen
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Forschende und Lehrende der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Gender Studies
ca. Umfang
  • Höhe: 208 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 284 gr
978-3-8474-2296-9 (9783847422969)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Edgar Forster, Departementspräsident, Departement für Erziehungswissenschaften, Philosophische Fakultät, Universität Fribourg, Schweiz Prof. Dr. Friederike Kuster, Professorin im Fach Philosophie, Bergische Universität Wuppertal Prof. Dr. Barbara Rendtorff, Seniorprofessorin im Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Prof. Dr. Sarah Speck, Professorin für Soziologie, Institut für Soziologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a.M.

Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb