Colonia Romanica 33

Jahrbuch des Fördervereins Romanische Kirchen Köln e. V. Band XXXIII
 
 
J. P. Bachem Editionen (Verlag)
  • erschienen im Dezember 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 205 Seiten
978-3-7616-3407-3 (ISBN)
 
Die zwölf Romanischen Kirchen in der Kölner Innenstadt sind ein besonderes architektonisches Merkmal der Rheinmetropole. Eine davon: St. Severin. Die auf einen Bau aus dem 4. Jahrhundert zurückgehende Basilika wurde zwischen 2014 und 2017 aufwendig saniert und restauriert - der perfekte Zeitpunkt, um mit neuem Blick die Baugeschichte sowie die Ausstattung zu betrachten. In der aktuellen Ausgabe der "Colonia Romanica" präsentieren Restauratoren, Historiker, Kunsthistoriker, Bauforscher und Liturgiewissenschaftler ihre Erkenntnisse. Reich bebildert mit spannenden Einsichten in den aktuellen Forschungsstand ermöglicht der Band Blicke hinter die Kulissen von St. Severin.
  • Deutsch
mit zahlreichen Abbildungen
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 218 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 934 gr
978-3-7616-3407-3 (9783761634073)
Mit Beiträgen von: . Jürgen Bandsom (Restaurator) . Dr. Birgitta Falk (Leiterin der Domschatzkammer Aachen) . Friederike Kopp (Kunsthistorikerin) . Dr. Maren Lüpnitz (Architektin und Bauforscherin) . Prof. Dr. Andreas Odenthal (Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft an der Universität Bonn) . Dr. Joachim Oepen (Historiker und Archivar am Historischen Archiv des Erzbistums Köln) . Dr. Anna Pawlik (Kunsthistorikerin beim Erzbistum Köln) . Marc Peez (Restaurator beim LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland) . Michael Streuff (Restaurator)

Sofort lieferbar

19,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb