Lehrbuch Psychiatrie

 
 
Springer (Verlag)
  • erscheint ca. im September 2012
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 587 Seiten
978-3-211-89864-2 (ISBN)
 

Das Lehrbuch listet die Krankheitsbilder anhand der ICD-10-Klassifikationen auf und stellt die psychischen Störungen hinsichtlich ihrer Epidemiologie, Psychopathologie, Ätiologie und Diagnostik, aber auch neuartiger Therapiekonzepte dar. Viele Fallbeispiele dienen dabei der Vertiefung und helfen bei der Einprägung des Stoffs. Eingeflossen sind neueste Forschungsergebnisse aus der Pharmakologie, Psychotherapie und biologischen Psychiatrie. Das Lehrbuch begleitet die Einarbeitung in das Fachgebiet während des Studiums oder in der Facharztausbildung.

2012
  • Deutsch
  • Vienna
  • |
  • Österreich
Springer Wien
  • Upper undergraduate
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 20 s/w Abbildungen
  • |
  • 20 schwarz-weiße Abbildungen
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 1147 gr
978-3-211-89864-2 (9783211898642)
10.1007/978-3-211-89865-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

W. Wolfgang Fleischhacker ist Facharzt für Psychiatrie und medizinische Psychotherapie. Er hat in Innsbruck studiert und wurde nach einem Forschungsaufenthalt in den USA 1983 als Professor an die Abteilung für Biologische Psychiatrie in Innsbruck berufen, seit 2008 ist er Geschäftsführender Direktor des Departments für Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Innsbruck.

Hartmann Hinterhuber ist emeritierter Professor für Psychiatrie an der Medizinischen Universität Innsbruck. Nach seinem Studium in Innsbruck und Padua absolvierte er seine Facharztausbildung in Bologna (Italien). Von 1983 bis 2008 war er Direktor der Univ.-Klinik für Psychiatrie Innsbruck. Derzeit ist er Leiter einer großen sozialpsychiatrischen Institution.

  1. Einführung

  • Organische einschließlich symptomatischer psychischer Störungen

  • Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen

  • Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen

  • Affektive Störungen

  • Neurotische Belastungs- und somatoforme Störungen

  • Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren

Essstörungen

nicht organische Schlafstörungen

nicht organische sexuelle Funktionsstörungen

psychische und Verhaltungsstörungen im Wochenbett

  • Missbrauch von nicht abhängigkeitserzeugenden Substanzen

  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

  • Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • Gerontopsychiatrie

  • Suizidales Verhalten

  • Schmerz

  • Psychiatrische Notfall

  • Psychotherapeutische Verfahren

  • Grundzüge der Sozialpsychiatrie

  • Psychiatrische Rehabilitation

  • Grundzüge der Konsilliar/Liaison Psychiatrie

  • Forensische Psychiatrie

"... Untermauert werden die jeweiligen Themen mit Diagrammen, Tabellen und etwaigen Fallbeispielen. Am Ende jedes Kapitels sind Vorschlage fur weiterfuhrende Literatur zu den jeweiligen Stoerungen aufgelistet. ... Sehr hilfreich ist das Glossar am Ende des Buches mit Erklarungen vieler psychiatrischer und psychopathologischer Fachausdrucke. ... Dieses Buch ist geeignet fur Medizinstudenten, die sich tief in die Thematik einarbeiten wollen. ... Es geht sehr ins Detail und ist so umfassend, dass es fur Assistenten in der Weiterbildung, AErzte, Psychologen, Psychotherapeuten empfehlenswert ist." (in: Fachschaft Medizin LMU Munchen, fachschaft-medizin.de, Dezember 2015)

"... zahlreiche Tabellen, die verschiedenste Sachverhalte ... der Schreibstil ist sehr angenehm und leicht verstandlich ... Das Buch ist besonders fur Medizinstudierende in ... sehr empfehlenswert ..." (Thomas Schutz, in: Medizinische Universitat Innsbruck, skalpell.at,11.Marz 2015)

"... Zielgruppe: Medizinstudenten, Assistenten in der Weiterbildung, AErzte, Psychologen, Psychotherapeuten ... Das Lehrbuch Psychiatrie ist fur Studierende der Medizin durchaus empfehlenswert, wenn auch sehr umfangreich. ... Wer in das Gebiet der Psychiatrie ein bisschen tiefer einsteigen moechte, ist mit diesem Lehrbuch bestimmt gut beraten." (in: Fachschaft Medizin Marburg, fs-medizin.de, 30. Marz 2015)



"... Die Informationen im Buch werden erganzt durch Tabellen und Flussdiagramme, welche komplizierte Sachverhalte erleichtern und bei Behandlungsschemata die zeitliche Reihenfolge. Auch Kategorisierungen und Klassifikationen werden durch die Nutzung von Tabellen deutlich uberischtlicher. ... einen strukturierten und detaillierten Einstieg in die Psychiatrie bekommen, welcher ausserdem viel Wert auf klinische Bezuge legt ..." (in: Fachschaft Medizin Munster, fsmed-muenster.de, 2.Januar 2015)



"... der Aufbau ist gut gelungen, man findet schnell und ubersichtlich alle Informationen oder Stichworte, die man sucht. ... Die meisten relevanten Themen sind enthalten und auch sehr gut erklart. ..." (in: Veasyte, S 62, Wintersemester 2014-2015)

"... uberarbeitete und aktualisierte Lehrbuch richtet sich an Studierende der Medizin sowie an in Ausbildung befindlichen Psychiaterinnen, Psychologinnen und Psychotherapeutinnen, aber auch an bereits Praktizierende sowie an Vertreterinnen der Nachbardisziplinen Neurologie, Innere Medizin, Padiatrie, Padagogik und Pflegewissenschaften ... die Komplexitat des Fachgebiets in leichtverstandlicher, aber gleichzeitig spannender Form darstellen ..." (Anita Riecher-Roessler, in: Schweizer Archiv fur Neurologie und Psychiatrie, Swiss Archives of Neurology & Psychiatry, 2014, Vol. 165, Issue 1, S. 33)
Dieses Lehrbuch bietet die optimale Begleitung zur Vertiefung in das Fachgebiet Psychiatrie während des Studiums sowie zur Facharztausbildung. Die einzelnen Krankheitsbilder sind anhand der ICD-10-Klassifikation behandelt. Die detaillierte Darstellung der psychischen Störungen berücksichtigt neben Epidemiologie, Psychopathologie, Ätiologie und Diagnostik die modernen Therapiekonzepte. Ergänzt werden die einzelnen Krankheitsbilder mit Fallbeispielen, die zur Vertiefung und Einprägung des dargestellten Stoffes dienen. Das langjährige Expertenwissen der Autoren vermittelt einen starken Anwendungs- und Praxisbezug.
Neueste Forschungsergebnisse aus Pharmakologie, Psychotherapie sowie aus der Sozialpsychiatrie wurden eingearbeitet und decken den aktuellen State of the Art ab.

Artikel z.Zt. nicht lieferbar

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen