Strafgesetzbuch: StGB

mit Nebengesetzen
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 69. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. Dezember 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • LXXVIII, 2912 Seiten
978-3-406-77219-1 (ISBN)
 

Klare Linie im Strafrecht

Das Referenzwerk für alle Prozess­beteiligten

Konkurrenzlos aktuell durch seine jährliche Erscheinungsweise, zuverlässig, umfassend, pragmatisch und dezidiert – das ist auch der neueste "Fischer". Er bietet dem Strafrechts­praktiker alles, was er für seine Arbeit braucht. Kompakt und handlich in einem Band liefert er als erste Anlaufstelle zuverlässige und schnelle Antworten.

Zur Neuauflage

Eingearbeitet wurden 12 Änderungsgesetze mit 8 neu eingefügten Vorschriften.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Die Neufassungen des § 261 zur Geldwäsche sowie des § 238 zur Nachstellung
  • Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität
  • Gesetz zur Verbesserung des strafrechtlichen Schutzes gegen sogenannte Feindeslisten
  • Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder.

Umfassend berücksichtigt sind ca. 400 neue Entscheidungen vor allem des BGH, aber auch von OLGen und des BVerfG.

69. Auflage 2022
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Strafrichterschaft, Strafverteidigung, Staatsanwaltschaft, Studierende, Referendarinnen und Referendare, Polizeidienststellen
  • Gewebe
  • Höhe: 194 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • 1354 gr
978-3-406-77219-1 (9783406772191)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Thomas Fischer war bis Ende April 2017 als Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof tätig und ist Strafverteidiger sowie Honorarprofessor an der Universität Würzburg.

"(...) Die Praktiker der Strafrechtspflege in der Justiz, der Polizei und der Anwaltschaft kommen am "Fischer" nicht vorbei. Im Rahmen des Jurastudiums ist der Kommentar wohl eine der wichtigsten Informationsquellen im Strafrecht. Auch und erst recht sei der Kommentar auch Studierenden an den Hochschulen der Polzei zur Anschaffung empfohlen."
Prof. Dr. J. Vahle, Bielefeld, in: Kriminalistik 10/2021, zur 68. Auflage 2021

"(...) Ansonsten gibt es wahrscheinlich keine Frage, zu der sich in diesem eindrucksvollen Standardwerk keine Antwort findet. Wie erfolgreich es ist, zeigt allein die Tatsache, dass es jedes Jahr in Neuauflage erscheint."
in: Studium 107, zur 68. Auflage 2021

"(...) Fazit: Das Werk ist für jeden hervorragend geeignet, der sich mit dem Strafrecht auseinandersetzen will, und für die Prüfungsvorbereitung zu empfehlen."
Fachschaftsrat Friedrich-Schiller-Universität Jena September 2020, zur 67. Auflage 2020

"(...) Summa summarum verdient der 'Fischer' nicht nur in der vorliegenden Auflage die volle Punktzahl. Die Kommentierung ist auf den Punkt gebracht, sodass sich der Kommentar nicht nur für Personen im universitären Bereich eignet, sondern eine enorm wichtige Hilfe für Praktiker sein kann. Auf die Einarbeitung neuster Änderungen in jeglichen Bereichen ist mal wieder Verlass und der 'Fischer' geht sogar noch einen Schritt weiter: Selbst Änderungsgesetze, die sich noch im Entwurf befinden, sind in der Kommentierung berücksichtigt (siehe z.B. § 176 Rn. 32a). Eine Empfehlung dieses Kommentars für die eigene Strafrechtsbibliothek oder zumindest für die Benutzung ist somit unerlässlich."
in: dierezensenten.blogspot.com 08.01.2020, zur 67. Auflage 2020

"(...) Dieser Kommentar hat - als "Ein-Person-Unternehmen" - seit der 50. Auflage immer stärkere Akzente gesetzt und bildet die gesamte Entwicklung im deutschen Strafrecht kritisch ab. Er ist das entscheidende Referenzwerk der Praxis für das StGB und einige strafrechtliche Nebengesetze."
in: Juralit.online 16.12.2019, zur 67. Auflage 2020


Artikel ist vergriffen; siehe Neuauflage

99,00 €
inkl. 7% MwSt.