Ordnungen der Fotografie

Zur Systematik und Diagrammatik fotografischer Stilrichtungen und Tendenzen
 
 
transcript Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im Dezember 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 180 Seiten
978-3-8376-4798-3 (ISBN)
 
Während Gattungssystematiken in der Literatur oder dem Film ein ebenso etabliertes wie umstrittenes Feld wissenschaftlicher Untersuchungen sind, erscheinen ganzheitliche Fragestellungen im fotografischen Diskurs unterrepräsentiert. Florian Fischer widmet sich daher bestehenden fotografischen Ordnungssystemen, untersucht programmatische Begriffe - insbesondere die dokumentarische, inszenierte, abstrakte und konzeptuelle Fotografie - und verortet sie in einem Modell diagrammatisch neu. Dieses Modell wird durch eine interaktive Web-Anwendung unterstützt und durch Bildmaterial erweitert - ein Leitfaden zur fotografischen Gattungsproblematik.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
transcript
  • Für Beruf und Forschung
Klebebindung, 10 SW-Abbildungen, 5 Farbabbildungen
  • Höhe: 22.5 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
  • 288 gr
978-3-8376-4798-3 (9783837647983)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Florian G.M. Fischer studierte Kommunikationsdesign, Fotografie und Bildwissenschaften. Seine künstlerische Arbeit bedient sich der Medien Fotografie und Film. Für seine fotografische Serie »Das Blaue vom Himmel« wurde er mit dem Aenne-Biermann-Preis für Gegenwartsfotografie und für den Film »Kaltes Tal« (Co-Regie Johannes Krell) mit dem Deutschen Kurzfilmpreis ausgezeichnet. Er war Stipendiat der Villa Aurora und lebt in Leipzig.

Noch nicht erschienen

ca. 30,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen