Speichel

Ein Nachschlagewerk für Zahnärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hals-Nasen-OhrenÄrzte, Dentalhygienikerinnen, Zahnmedizinische Prophylaxe- und Fachhelferinnen, Logopäden sowie Studierende der Medizin und Zahnmedizin
 
 
Quintessenz Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 323 Seiten
978-3-86867-487-3 (ISBN)
 
Subjektive Mundtrockenheit kann die Lebensqualität erheblich negativ beeinträchtigen. Mundbrennen, Zungenbrennen, Probleme bei der Phonetik und Artikulation, Schwierigkeiten beim Schlucken, lokale Beschwerden beim Verzehr härterer oder gewürzter Speisen, ständige Irritationen oder kleinere Verletzungen der Mundschleimhaut und nicht zuletzt Mundgeruch belasten die Betroffenen teilweise erheblich. Durch die zunehmende Lebenserwartung der Menschen und durch die Korrelation von Mundtrockenheit und Alter, aber auch von Polypharmazie wird der schon heute hohe Behandlungsbedarf bereits in naher Zukunft weiter zunehmen. Das vorliegende Buch beleuchtet das Thema Speichel und Mundtrockenheit aus der Sicht verschiedener Fachgebiete und unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Literatur. Die Kapitel widmen sich den Grundlagen, der Bedeutung des Speichels für die relevanten zahnmedizinischen Bereiche, den verschiedenen Krankheitsbildern sowie den Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie von Mundtrockenheit. Wissenswerte Details aus angrenzenden Fachgebieten wie beispielsweise der Forensik runden das Buch ab. Dieses Buch ist mit seiner Thematik und Aufbereitung völlig neu und soll Zahnärzten, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Hausärzten, Dentalhygienikern, Prophylaxeassistenten, aber auch Logopäden, Physiotherapeuten, Pflegepersonal und Ernährungsberatern Unterstützung im Umgang mit den mit Speichel assoziierten Problemen geben.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Zahnärzte, Hals-Nasen-Ohrenärzte, Hausärzte, Dentalhygieniker, Prophylaxeassistenten, Logopäden, Pflegepersonal und Ernährungsberater
  • Höhe: 284 mm
  • |
  • Breite: 214 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 1580 gr
978-3-86867-487-3 (9783868674873)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Grundlagen 1 Einleitung 2 Speichel und Spucke im kulturellen Kontext 3 Speicheldrüsen 4 Epidemiologie von Mundtrockenheit 5 Wie viel Speichel ist genug? Bedeutung von Speichel 6 Die Bedeutung des Speichels in der Kinderzahnmedizin 7 Die Bedeutung des Speichels in der Parodontologie 8 Die Bedeutung des Speichels in der rekonstruktiven Zahnmedizin 9 Die Bedeutung des Speichels bei Mundgeruch (Halitosis) 10 Die Bedeutung des Speichels in der Implantologie 11 Die Bedeutung des Speichels bei Mundschleimhaut-Erkrankungen 12 Die Bedeutung des Speichels bei Erosionen 13 Die Bedeutung des Speichels bei Dysgeusie 14 Die Bedeutung des Speichels in der Logopädie Pathologien 15 Neoplasien der Speicheldrüsen 16 Sjögren Syndrom 17 Mundbrennen 18 Veränderungen des Speichels durch Medikamente 19 Veränderungen des Speichels durch onkologische Therapien 20 Speichelsteine und deren Behandlung 21 Hypersalivation Diagnostik 22 Speicheldiagnostik 23 Sialografie Therapie 24 Was tun, wenn der Speichel fehlt? 25 Therapie bei Mundtrockenheit 26 Zahn- und Mundpflege bei Mundtrockenheit 27 Stimulation des Speichelflusses 28 Einflüsse der Ernährung auf den Speichel Wissenswertes 29 Kann Speichel das Blutbild ersetzen? 30 Infektionsgefahr durch Speichel 31 Die Rolle des Speichels in der forensischen Genetik 32 Speichel als Aufbewahrungsmedium für avulsierte Zähne
DNB DDC Sachgruppen

Sofort lieferbar

138,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb