Jagd nach dem Pausenbrot

1. Klasse
 
 
Circon Verlag GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 48 Seiten
978-3-8174-1990-6 (ISBN)
 
Bei ihrem neuen Fall wird die Freundschaft von Pepe und Max zu Jule auf eine harte Probe gestellt. Jule nervt die beiden Spürnasen, weil sie ständig ihr Pausenbrot vergisst. Und sie möchte nun jeden Tag etwas von den Detektiven abhaben. Dann finden die beiden auch noch heraus, dass Jule ihr Pausenbrot gar nicht vergisst, sondern es irgendwo in der Schule verschwindet. Doch warum lügt sie die beiden Detektive an? Satzbau, Wortwahl und Länge des Textes sind so gewählt, dass auch ungeübtere Leser der ersten Jahrgangsstufe der Geschichte ohne größere Probleme folgen können. Unterstützt werden sie dabei durch die geschickt eingeflochtenen Fragen, die den Blick automatisch auf die wichtigsten Wendungen und Details lenken und den Leser selbst zum Detektiv werden lassen. Die Antworten findet der Leser manchmal in den Illustrationen, hauptsächlich aber im Text. Die Antworten im Text müssen allerdings erst mit einer Rotfolie sichtbar gemacht werden. Die zahlreichen Illustrationen unterstützen zusätzlich das Textverständnis und lassen das Geschehen lebendig wirken.
  • Deutsch
  • Für Grundschule und weiterführende Schule
  • |
  • Nutzergruppe: Grundschüler der 2. Jahrgangsstufe (die Texte sind sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet) Käufergruppe: Eltern, Lehrer (als Zusatzmaterial für den Deutschunterricht, zur selbstständigen Lektüre in Frei- oder Ergänzungsstunden), Verantwortliche von Nachmittagsbetreuung/Hort (zur ergänzenden Beschäftigung während der Lernzeiten)
  • mit Klappen
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 132 gr
978-3-8174-1990-6 (9783817419906)

Sofort lieferbar

8,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb