Mozart

Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten
 
 
Klartext (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 104 Seiten
978-3-8375-2270-9 (ISBN)
 
Mozart ist einer der bekanntesten und beliebtesten Komponisten. Werke wie "Eine kleine Nachtmusik" und "Die Zauberflöte" kennt man eben. Aber wissen Sie auch, was die Zauberflöte mit den Freimaurern zu tun hat und aus welchem Grund Mozart absichtlich ein schlechtes Stück komponierte? Der Autor erklärt, was es mit dem Mozart-Effekt auf sich hat und welche Rolle ein Staubsauger beim Üben von Mozart-Stücken spielt. Außerdem erfahren Sie in diesem Buch, was Stefanie Hertel mit Mozart verbindet - oder eben nicht. Lassen Sie sich überraschen, welche Geheimnisse und populären Irrtümer Philip Feldhordt darüber hinaus aufdeckt!
  • Deutsch
  • Neue Ausgabe
zahlreiche farbige Abbildungen
  • Höhe: 200 mm
  • |
  • Breite: 130 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 202 gr
978-3-8375-2270-9 (9783837522709)
Philip Feldhordt, Jahrgang 1984, Musiker und promovierter Musikwissenschaftler, studierte an der Folkwang Universität und der Universität Duisburg-Essen. Er unterrichtet an der Folkwang Universität Klavier und Musikwissenschaft und hat bereits "Beethoven für Klugscheißer" veröffentlicht.

Sofort lieferbar

14,95 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb